DÜSSELDORF

In Düsseldorf und Neuss haben wir zwei ganz herausragende, museale Locations im Portfolio. Sowohl das K 21 als auch die Langen Foundation sind architektonische Meisterwerke, jedes zu seiner Zeit. Und nicht zuletzt aufgrund der spannenden Sammlungen zeitgenössischer Kunst beider Häuser bestechen die Locations durch eine ganz besondere Aura.

K21 STÄNDEHAUS

Das Ständehaus in Düsseldorf beherbergt heute die zeitgenössische Kunst der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Umgeben von einem herrlichen Park mit einem wunderbaren Teich, gilt das K21 als einer der schönsten Orte für Events im Rheinland. Das unvergleichliche Ambiente dieser prachtvollen und dennoch ganz klaren Architektur aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts bietet einen gänzlich außergewöhnlichen Rahmen für Ihre Veranstaltungen.

MEHR

K20 AM GRABBEPLATZ

Das K20 am Grabbeplatz ist der sogenannte Neubau der drei Häuser der Kunstsammlung Nordrhein Westfalen. Das Moderne Gebäude steht mit seiner charakteristisch schwarzen Granitfassade in Kontrast zum K21.

Das K20 feierte im Jahre 1986 Eröffnung und ist heute sowohl Kunstmuseum als auch Veranstaltungsort. Ergänzend zum festen Repertoire an Kunstwerken des 20. und 21. Jahrhunderts, finden hier auch Wechselausstellungen statt.

Die größte Veranstaltungsfläche des K20 ist das sogenannte Trinkaus Auditorium, welches sich hervorragend eignet um Kongresse, Podiumsdiskussionen oder auch Vorträge durch zu führen.

MEHR

Langen Foundation

Die nahe Düsseldorf gelegene Langen Foundation ist ein Meisterwerk internationaler Museumsarchitektur. Ein Gesamtkunstwerk aus Beton, Glas und Stahl, geschaffen von dem weltbekannten Stararchitekten Tadao Ando für die Kunstsammlung Viktor und Marianne Langen. Das Haus wurde von der Presse bereits als „schönstes Privatmuseum Deutschlands“ gefeiert. Eine erstklassige Location für Top-Events und private Veranstaltungen.

MEHR