DIE GRAND HALL ZOLLVEREIN:
EINE LOCATION MIT GESCHICHTE

Im Ruhrgebiet gab es unzählige Bergwerke, die als Synonym für eine ganze Epoche stehen. Aber bis heute gibt es nur ein Bergwerk, das zum UNESCO-Welterbe zählt – das Essener Areal Zollverein. Mit jährlich mehr als 1.500.000 Besuchern gilt es als „schönste Zeche der Welt“ und wer das Gelände einmal betreten hat, wird dieser Aussage zustimmen. Die Ernennung der stillgelegten Zeche und Kokerei zum UNESCO-Welterbe 2001 war zugleich der Startschuss für den weiteren Ausbau des Gesamtgeländes. Mit der Grand Hall ZOLLVEREIN kam dann Ende 2016 eine multifunktionale Eventlocation dazu, die allen Ansprüchen an eine hochmoderne Veranstaltungshalle gerecht wird.

VIEL RAUM FÜR IHRE IDEEN

Die Grand Hall ZOLLVEREIN wurde unter den anspruchsvollen Aspekten nachhaltiger Bauweise behutsam und denkmalgerecht saniert. Einst Sauger- und Kompressorenhalle mit dazugehörigem Schalthaus kombiniert das historische Ensemble heute in besonderer Weise kraftvolle Industriekultur mit modernen Anforderungen an eine Eventlocation der Extraklasse. Die tageslichtverwöhnten Räumlichkeiten sind mit neuester Veranstaltungstechnik ausgestattet und bieten 25 bis 2.500 Personen jeden nur erdenklichen Rahmen für unvergessliche Veranstaltungen. Durch Zusammenlegungen und Teilungen können Räume ab 25 m² Fläche variabel untereinander kombiniert oder separat genutzt werden. In der Grand Hall ZOLLVEREIN ist einfach alles möglich.

Anfahrt

Routenplanung

Kontakt

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Stephanie Forstner 
Unit-Leitung Catering & Nachhaltigkeit

lemonpie
Event- & Messecatering GmbH
Butzweilerstraße 35 - 39
50829 Köln

Tel.: +49 2251 65082-14
forstner@lemonpie.de