lemonpie hat sich zu einem Nachhaltigkeitskodex fairpflichtet

„Verantwortung übernehmen ist Ehrensache“ – so der Nachhaltigkeitskodex des GCB German Convention Bureau e. V. und der EVVC Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V., die darauf aufbauend eine Initiative zur Umsetzung unternehmerischer Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen gegründet haben.

lemonpie hat sich mit einer Unterstützungserklärung als freiwillige Selbstverpflichtung dazu bekannt, als „nachhaltiger Unternehmer“ nachhaltiges Handeln in allen relevanten Bereichen der Ökonomie, der Ökologie und in den sozialen Aspekten vorzuleben und umzusetzen. 

Die lemonpie-Geschäftsführer Nicola und Johannes Molderings arbeiten mit ihrem Team schon lange nach dem Nachhaltigkeitsprinzip und sind froh, sich aufgrund der Initiative von GCB und EVVC nun auch entsprechend kommunikationswirksam für die Notwendigkeit „nachhaltigen Handelns“ in der Veranstaltungsbranche engagieren zu können.

Zurück