greenmeetings und events

Nachhaltige Unternehmensführung – von der KÜR zur PFLICHT

Am 13. und 14. Februar fand nun zum 4. Mal die greenmeetings und events Tagung in Waiblingen statt. 250 Branchenvertreter diskutierten und referierten über soziale, ökologische und ökonomische Strukturen innerhalb der Branche.

„Nachhaltigkeit im Unternehmen, so auch im Event-Catering, ist längst kein optionaler Bonuspunkt mehr“, Stephanie Forstner erklärte anhand praxisnaher Beispiele verantwortliches Handeln als werteführende Unternehmensstruktur bei lemonpie.

Zu dem Thema: nachhaltige Unternehmensführung – von der Kür zur Pflicht erörterte Stephanie Forstner, dass die Summe der Nachhaltigkeit durch eine Vielzahl kleiner und großer Schritte entsteht. Schritte, die lemonpie aus Überzeugung und Mitverantwortung der Umwelt gegenüber zum Handlungsleitfaden des Unternehmens werden lassen.

FAMAB Sustainability Summit

 

zurück